Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
28.01.2018, 13:29 Uhr

Wohnwagendiebe schlagen in Lohne zu

Ein Wohnwagenhändler in Lohne ist am Freitagabend bestohlen worden. Unbekannte Täter brachen auf dem Firmengelände ein und stahlen einen Caravan im Wert von rund 35.000 Euro.

Wohnwagendiebe schlagen in Lohne zu

Bei einem Wohnwagenhändler in Lohne kam es am Freitagabend zum Diebstahl. Symbolfoto: Sebastian Gollnow

gn Lohne. Unbekannte Täter sind am Freitag gegen 21.10 Uhr auf ein Firmengelände im Industriegebiet in Lohne an der Autobahn 31 eingedrungen und haben einen Wohnwagen gestohlen, teilte die Polizei am Sonntag mit. Nach den bisherigen Erkenntnissen durchtrennten die Unbekannten zunächst einen Zaun und entnahmen diesem zwei vollständige Elemente.

Dann stahlen sie den Caravan der Marke Fendt Performance 515. Der Schaden wird auf etwa 35.000 Euro geschätzt. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei in Lingen unter der Rufnummer 0591 870 zu melden.

Im Juni des vergangenen Jahres brach eine mutmaßliche irische Diebesbande bei dem Händler ein und lieferte sich mit der Polizei eine Verfolgungsjagd durch die Grafschaft und die Niederlande.

Newsletter
Nichts verpassen! Newsletter abonnieren.
Lesermeinung
Bitte melden Sie sich an, um Kommentare lesen und schreiben zu können.