25.08.2020, 17:00 Uhr / Lesedauer: ca. 3min

Wietmarschens Wahrzeichen wird zum „Energieturm“

Über die neue Nutzung des Mühlenturmes in Wietmarschen sprachen (von links) der CDU-Kreisvorsitzende und Finanzminister Reinhold Hilbers, der CDU-Fraktionsvorsitzende im Gemeinderat, Heinz Bökers sowie die Unternehmer Ulrich Schomakers und Willi Elsenheimer. Foto: Münchow

Über die neue Nutzung des Mühlenturmes in Wietmarschen sprachen (von links) der CDU-Kreisvorsitzende und Finanzminister Reinhold Hilbers, der CDU-Fraktionsvorsitzende im Gemeinderat, Heinz Bökers sowie die Unternehmer Ulrich Schomakers und Willi Elsenheimer. Foto: Münchow

Jetzt weiterlesen!

GN-Online für nur 0,99 € einen Monat lang in Ruhe testen!

 Voller Zugriff auf alle GN-Online-Inhalte
 News, Videos und Bildergalerien
GN-App für Smartphone und Tablet inklusive
 Monatlich kündbar

Darüber spricht die Grafschaft: Abonnenten lesen aktuell vor allem diese GN-Artikel:
Copyright © Grafschafter Nachrichten - Weiterverwendung und -verbreitung nur mit Genehmigung.
Corona-Virus