Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
29.05.2020, 10:11 Uhr / Lesedauer: ca. 2min

Vorerst kein Baden und Sonnen am Freizeitsee in Lohne

Der Sommer steht vor der Tür, die Temperaturen steigen und die Wetteraussichten für die nächsten Tage sind sonnig. Eigentlich beste Voraussetzungen für einen entspannten Tag am Lohner Badesee – doch bis auf Weiteres bleibt das Freizeitvergnügen verwehrt.

Der Lohner Freizeitsee lockt bei schönem Wetter eigentlich zahlreiche Gäste an. Wann das Badevergnügen in diesem Jahr beginnen kann, ist noch fraglich. Archivfoto: Lindwehr

Der Lohner Freizeitsee lockt bei schönem Wetter eigentlich zahlreiche Gäste an. Wann das Badevergnügen in diesem Jahr beginnen kann, ist noch fraglich. Archivfoto: Lindwehr

Lohne Die Gemeinde Wietmarschen teilt mit, dass aufgrund der aktuellen Rechtslage im Zusammenhang mit der Corona-Thematik der Freizeitsee in Lohne zunächst nicht für Besucher freigegeben werden kann – weder zum Schwimmen noch zum Verweilen im Strandbereich. Der Zugang zum Restaurant und zum Kiosk ist gewährleistet, ebenso die Nutzung des Rundweges und des Spielplatzes.

Bürgermeister Manfred Wellen weist insbesondere darauf hin, dass die öffentlichen Toilettenanlagen ebenfalls nicht geöffnet werden können: „Eine Sicherstellung der geltenden Abstandsregelungen kann seitens der Gemeinde nicht erfolgen, daher müssen sowohl die Toiletten, aber auch die Wasserfläche und der Strandbereich gesperrt bleiben. Wir haben das Gefühl, dass die Badeseen bislang nicht im Fokus des Verordnungsgebers in Niedersachsen gestanden haben und werden zunächst auf weitere Informationen von dort warten müssen, denn die aktuell geltenden Regelungen für Freibäder sind nicht auf Badeseen zu übertragen.“ Ob und wann entsprechende Regelungen seitens des Landes zu erwarten sind, sei derzeit nicht abzuschätzen – daher gelte die aktuelle Sperrung zunächst „bis auf Weiteres“.

  • Drucken
  • Kommentare 0
  • rating rating rating rating rating
Copyright © Grafschafter Nachrichten - Weiterverwendung und -verbreitung nur mit Genehmigung.
Corona-Virus