Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
16.06.2019, 18:48 Uhr

Vielfältiger Sommerferien-Spaß für Kinder in Wietmarschen

In den sechswöchigen Sommerferien soll bei den Kindern und Jugendlichen aus Wietmarschen, Lohne und Umgebung wohl keine Langeweile aufkommen. Denn junge Abenteurer dürfen sich auf spannende Mitmachangebote und abwechselungsreiche Ausflüge freuen.

Vielfältiger Sommerferien-Spaß für Kinder in Wietmarschen

Für die Sommerferien hat die Gemeinde Wietmarschen zahlreiche Aktionen für Kinder und Jugendliche geplant. Symbolfoto: Patrick Pleul / dpa

Wietmarschen In Zusammenarbeit mit Verbänden, Vereinen, Organisationen und zahlreichen Ehrenamtlichen konnte die Gemeinde Wietmarschen in ihrem Ferienpass ein buntes und abwechslungsreiches Programm zusammenstellen.

Das Ferienprogramm beinhaltet neben vielen, seit Jahren bewährten Veranstaltungen, wie zum Beispiel Tierangeboten, Medienangeboten, Kreativaktionen, Fliegen und Sportangeboten auch in diesem Jahr 20 Aktionen, die erstmalig durchgeführt werden.

Zu den neuen Angeboten zählen zum Beispiel ein Bauernhofnachmittag, ein „Survival Camp“, eine Schützen-Olympiade, ein „Fun Escape Room“, Kreativangebote der verschiedensten Arten, ein Nachmittag bei dem „KiWi“-Kinderchor und neue Sportangebote, wie zum Beispiel Tischtennis und Handball. Ebenfalls neu im Programm sind mehrere Kreativangebote, wie zum Beispiel eine eigene Seife oder ein eigenes Nagelbild gestalten.

Zudem gibt es im Ferienpass auch wieder einige Ausflüge. Einen Ausflug zum Freizeitpark Drouwenerzand können die Kinder am Mittwoch, 17. Juli, unternehmen, und eine Fahrt zum Schloss Dankern ist am Sonnabend, 13. Juli, geplant. Außerdem wird am Donnerstag, 18. Juli, eine Fahrt nach Dortmund (Stadionbesichtigung bei Borussia und Freizeit in der Stadt) angeboten, und am Freitag, 19. Juli, können alle Jugendlichen ab zwölf Jahren mit zur Kartbahn nach Emsbüren fahren.

Wie im letzten Jahr müssen sich alle Kinder und Jugendlichen online für die Angebote anmelden. Ein Ferienpassplakat mit einer Übersicht über die Veranstaltungen und Gutscheine wird allen Kindern und Jugendlichen in der Schule ausgeteilt. Auf der Internetseite www.wietmarschen.feripro.de wird der Ferienpass online gestellt.

Der Anmeldezeitraum ist vom 10. Juni, 10 Uhr, bis zum 20. Juni, 10 Uhr. Dabei ist es unerheblich, zu welchem Zeitpunkt sich die Kinder anmelden, da alle Veranstaltungen am Anmeldeschluss ausgelost werden. An folgenden Zahltagen müssen dann alle kostenpflichtigen Veranstaltungen bezahlt werden: am 25. Juni im Jugendtreff Lohne, Hauptstraße 57, von 15 bis 18 Uhr; am 26. Juni im Jugendtreff Wietmarschen, Kolpingstraße 19, von 15 bis 18 Uhr; am 27. Juni, im Jugendtreff Lohne, Hauptstraße 57, von 15 bis 18 Uhr; am 28. Juni im Jugendtreff Wietmarschen, Kolpingstraße 19, von 15 bis 18 Uhr.

Weitere Informationen erteilt Magdalena Bruns unter Telefon 05908 939961 oder per E-Mail an jugendpflege@wietmarschen.de. Wenn Fragen während der Ferien entstehen, werden diese unter Telefon 0172 5667489 beantwortet.

Lesermeinung
Bitte melden Sie sich an, um Kommentare lesen und schreiben zu können.