Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
31.08.2018, 18:58 Uhr

Üppige Steuereinnahmen füllen Wietmarschens Millionenloch

Eine gute Konjunkturlage und damit verbunden höhere Steuereinnahmen spülen zusätzliches Geld in die Wietmarscher Kassen und lassen das veranschlagte Minus von rund einer Million Euro im Haushalt für das Jahr 2018 auf knapp 200.000 Euro zusammenschrumpfen.

Üppige Steuereinnahmen füllen Wietmarschens Millionenloch

Pünktlich zum 1. Oktober soll sich die Baustelle im Erdgeschoss der Lohner Grundschule in eine Übergangskrippe in Trägerschaft des DRK-Kreisverbandes verwandelt haben. Indes hat die Gemeinde Wietmarschen um Bürgermeister Manfred Wellen am Dienstag einen Nachtragshaushalt auf den Weg gebracht, der noch in diesem Jahr Investitionen in Höhe von 500.000 Euro für das Kitaprojekt an der Heinrichstraße vorsieht. Foto: Mummert

Mit Tagespass jetzt lesen!

nur 0,99 €

Anmelden und Tagespass kaufen

Gutschein einlösen

Mit Abo immer informiert!

ab 1,99 €

GN-Online abonnieren

Abo-Angebote im Überblick

Karte

Lesermeinung
Bitte melden Sie sich an, um Kommentare lesen und schreiben zu können.
Nichts verpassen!