07.04.2021, 12:36 Uhr / Lesedauer: ca. 2min

Tierhygiene aus Wietmarschen gehört nun zu Lanxess

Tierhygiene ist bisher der einzige Möglichkeit, die Ausbreitung der Afrikanischen Schweinepest zu verhindern, da es gegen das Virus noch keinen Impfstoff gibt. Lanxess bietet nun hocheffektive Reinigungs- und Desinfektionsmöglichkeiten dafür an. Foto: Martin/Lanxess

Tierhygiene ist bisher der einzige Möglichkeit, die Ausbreitung der Afrikanischen Schweinepest zu verhindern, da es gegen das Virus noch keinen Impfstoff gibt. Lanxess bietet nun hocheffektive Reinigungs- und Desinfektionsmöglichkeiten dafür an. Foto: Martin/Lanxess

Weiterlesen?

Nur 0,99 € im 1. Monat

 Monatlich kündbar
Alle GN-Online-Inhalte
GN-Online-App inklusive

Abonnenten lesen aktuell auch diese Artikel:

Copyright © Grafschafter Nachrichten - Weiterverwendung und -verbreitung nur mit Genehmigung.
Corona-Virus