Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
17.04.2019, 15:35 Uhr

Sportverein Wietmarschen ehrt Jubilare

Sonderauszeichnung für 30 Jahre Jugendfußball

Sportverein Wietmarschen ehrt Jubilare

Die Geehrten des Sportvereins Wietmarschen. Foto: privat

Wietmarschen Die traditionelle Jubilarehrung mit einer Sonderehrung fand im Vereinsheim des SV Wietmarschen (SVW) am 6. April statt. 55 Teilnehmer waren der Einladung des Vorstandes gefolgt und verbrachten einen gemütlichen Nachmittag bei Kaffee, Kuchen und einigen kühlen Getränken.

Der 1. Vorsitzende Mathias Timmers begrüßte alle Anwesenden und erzählte aus dem vergangenen Jahr des SV Wietmarschen und gab einen kleinen Rückblick über die letzten 50 Jahre. Ein Höhepunkt der Veranstaltung war dann die Ehrung der verdienten Mitglieder. Für 50 Jahre Mitgliedschaft wurde Matthias Heilker geehrt. Ebenso ist der Platzwart Hermann Peters schon 50 Jahre beim Verein. Für 60 Jahre Mitgliedschaft wurden Bernhard Trepohl und Heiner Wübben ausgezeichnet. Für 65 Jahre Mitglied im Verein sind Heinz Niehoff, Bernhard Tenfelde und Bernhard Revermann geehrt worden, die nicht anwesend sein konnten.

Eine Sonderehrung gab es für Gotthard Hüttner. Er wurde ausgezeichnet für über 30 Jahre treue Dienste im Bereich des Jugendfußballs. Unter anderem verwaltete er dabei über diesen Zeitraum die Jugendkasse.

Bei guten Gesprächen und dem Bundesligaspiel der Bayern gegen den BVB fand die gelungene Veranstaltung ihren Ausklang.

Lesermeinung
Bitte melden Sie sich an, um Kommentare lesen und schreiben zu können.