gn-logo-signet1 Monat für 9,90 € 0,99 €

Wir berichten für dich von den Plätzen in der Region.

  • Voller Zugriff auf alle Inhalte
  • GN-App inklusive
  • Mehr als 700 neue Artikel pro Woche
2022-06-mlueken
Martin Lüken,
Sportredakteur
21.04.2020, 18:01 Uhr / Lesedauer: ca. 1min

Sandstürme auf der A 31 in Wietmarschen

Starker Wind hat am Dienstag für Sandstaubwolken auf der Autobahn 31 gesorgt. Der aufgewirbelte Sand von angrenzenden Feldern verursachte schlechte Sichtverhältnisse auf der Fahrbahn.

Dichte Staubwolken erschweren den Autoverkehr auf der A 31 im Bereich Wietmarschen. Foto: Helga Lindwehr

© Helga Lindwehr

Dichte Staubwolken erschweren den Autoverkehr auf der A 31 im Bereich Wietmarschen. Foto: Helga Lindwehr

Von Hermann Lindwehr

Premium-Inhalt
Dieser Inhalt ist zahlenden Lesern von GN-Online vorbehalten.

Angebot: 59,40 € 29,90 € zahlen,
6 Monate lesen

Voller Zugriff auf alle Inhalte
GN-App inklusive
Mehr als 700 neue Artikel pro Woche

Copyright © Grafschafter Nachrichten / Weiterverwendung und -verbreitung nur mit Genehmigung.