Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Bildergalerie

Mit der "Lohnaida" auf närrische Kreuzfahrt

Alle zwei Jahre feiert die Lohner Frauengemeinschaft Karneval. Am Freitagabend war es wieder soweit: im Festsaal des Gasthofs Kuhl „steppte der Bär“. Die kfd-Gruppen „Querbeet“ und „Attacke“ nahmen rund 200 Gäste mit auf eine närrische Kreuzfahrt mit dem Traumschiff „Lohnaida“.

/
Alle zwei Jahre feiert die Lohner Frauengemeinschaft Karneval. Am Freitagabend war es wieder soweit: im Festsaal des Gasthofs Kuhl „steppte der Bär“. Die kfd-Gruppen „Querbeet“ und „Attacke“ nahmen rund 200 Gäste mit auf eine närrische Kreuzfahrt mit dem Traumschiff „Lohnaida“.

© Hermann Lindwehr

Alle zwei Jahre feiert die Lohner Frauengemeinschaft Karneval. Am Freitagabend war es wieder soweit: im Festsaal des Gasthofs Kuhl „steppte der Bär“. Die kfd-Gruppen „Querbeet“ und „Attacke“ nahmen rund 200 Gäste mit auf eine närrische Kreuzfahrt mit dem Traumschiff „Lohnaida“.

© Hermann Lindwehr

Alle zwei Jahre feiert die Lohner Frauengemeinschaft Karneval. Am Freitagabend war es wieder soweit: im Festsaal des Gasthofs Kuhl „steppte der Bär“. Die kfd-Gruppen „Querbeet“ und „Attacke“ nahmen rund 200 Gäste mit auf eine närrische Kreuzfahrt mit dem Traumschiff „Lohnaida“.

© Hermann Lindwehr

Alle zwei Jahre feiert die Lohner Frauengemeinschaft Karneval. Am Freitagabend war es wieder soweit: im Festsaal des Gasthofs Kuhl „steppte der Bär“. Die kfd-Gruppen „Querbeet“ und „Attacke“ nahmen rund 200 Gäste mit auf eine närrische Kreuzfahrt mit dem Traumschiff „Lohnaida“.

© Hermann Lindwehr

Alle zwei Jahre feiert die Lohner Frauengemeinschaft Karneval. Am Freitagabend war es wieder soweit: im Festsaal des Gasthofs Kuhl „steppte der Bär“. Die kfd-Gruppen „Querbeet“ und „Attacke“ nahmen rund 200 Gäste mit auf eine närrische Kreuzfahrt mit dem Traumschiff „Lohnaida“.

© Hermann Lindwehr

Alle zwei Jahre feiert die Lohner Frauengemeinschaft Karneval. Am Freitagabend war es wieder soweit: im Festsaal des Gasthofs Kuhl „steppte der Bär“. Die kfd-Gruppen „Querbeet“ und „Attacke“ nahmen rund 200 Gäste mit auf eine närrische Kreuzfahrt mit dem Traumschiff „Lohnaida“.

© Hermann Lindwehr

Alle zwei Jahre feiert die Lohner Frauengemeinschaft Karneval. Am Freitagabend war es wieder soweit: im Festsaal des Gasthofs Kuhl „steppte der Bär“. Die kfd-Gruppen „Querbeet“ und „Attacke“ nahmen rund 200 Gäste mit auf eine närrische Kreuzfahrt mit dem Traumschiff „Lohnaida“.

© Hermann Lindwehr

Alle zwei Jahre feiert die Lohner Frauengemeinschaft Karneval. Am Freitagabend war es wieder soweit: im Festsaal des Gasthofs Kuhl „steppte der Bär“. Die kfd-Gruppen „Querbeet“ und „Attacke“ nahmen rund 200 Gäste mit auf eine närrische Kreuzfahrt mit dem Traumschiff „Lohnaida“.

© Hermann Lindwehr

Alle zwei Jahre feiert die Lohner Frauengemeinschaft Karneval. Am Freitagabend war es wieder soweit: im Festsaal des Gasthofs Kuhl „steppte der Bär“. Die kfd-Gruppen „Querbeet“ und „Attacke“ nahmen rund 200 Gäste mit auf eine närrische Kreuzfahrt mit dem Traumschiff „Lohnaida“.

© Hermann Lindwehr

Alle zwei Jahre feiert die Lohner Frauengemeinschaft Karneval. Am Freitagabend war es wieder soweit: im Festsaal des Gasthofs Kuhl „steppte der Bär“. Die kfd-Gruppen „Querbeet“ und „Attacke“ nahmen rund 200 Gäste mit auf eine närrische Kreuzfahrt mit dem Traumschiff „Lohnaida“.

© Hermann Lindwehr

Alle zwei Jahre feiert die Lohner Frauengemeinschaft Karneval. Am Freitagabend war es wieder soweit: im Festsaal des Gasthofs Kuhl „steppte der Bär“. Die kfd-Gruppen „Querbeet“ und „Attacke“ nahmen rund 200 Gäste mit auf eine närrische Kreuzfahrt mit dem Traumschiff „Lohnaida“.

© Hermann Lindwehr

Alle zwei Jahre feiert die Lohner Frauengemeinschaft Karneval. Am Freitagabend war es wieder soweit: im Festsaal des Gasthofs Kuhl „steppte der Bär“. Die kfd-Gruppen „Querbeet“ und „Attacke“ nahmen rund 200 Gäste mit auf eine närrische Kreuzfahrt mit dem Traumschiff „Lohnaida“.

© Hermann Lindwehr

Alle zwei Jahre feiert die Lohner Frauengemeinschaft Karneval. Am Freitagabend war es wieder soweit: im Festsaal des Gasthofs Kuhl „steppte der Bär“. Die kfd-Gruppen „Querbeet“ und „Attacke“ nahmen rund 200 Gäste mit auf eine närrische Kreuzfahrt mit dem Traumschiff „Lohnaida“.

© Hermann Lindwehr

Alle zwei Jahre feiert die Lohner Frauengemeinschaft Karneval. Am Freitagabend war es wieder soweit: im Festsaal des Gasthofs Kuhl „steppte der Bär“. Die kfd-Gruppen „Querbeet“ und „Attacke“ nahmen rund 200 Gäste mit auf eine närrische Kreuzfahrt mit dem Traumschiff „Lohnaida“.

© Hermann Lindwehr

Alle zwei Jahre feiert die Lohner Frauengemeinschaft Karneval. Am Freitagabend war es wieder soweit: im Festsaal des Gasthofs Kuhl „steppte der Bär“. Die kfd-Gruppen „Querbeet“ und „Attacke“ nahmen rund 200 Gäste mit auf eine närrische Kreuzfahrt mit dem Traumschiff „Lohnaida“.

© Hermann Lindwehr

Alle zwei Jahre feiert die Lohner Frauengemeinschaft Karneval. Am Freitagabend war es wieder soweit: im Festsaal des Gasthofs Kuhl „steppte der Bär“. Die kfd-Gruppen „Querbeet“ und „Attacke“ nahmen rund 200 Gäste mit auf eine närrische Kreuzfahrt mit dem Traumschiff „Lohnaida“.

© Hermann Lindwehr

Alle zwei Jahre feiert die Lohner Frauengemeinschaft Karneval. Am Freitagabend war es wieder soweit: im Festsaal des Gasthofs Kuhl „steppte der Bär“. Die kfd-Gruppen „Querbeet“ und „Attacke“ nahmen rund 200 Gäste mit auf eine närrische Kreuzfahrt mit dem Traumschiff „Lohnaida“.

© Hermann Lindwehr

zurück zum Artikel
  • Twitter
  • Facebook
Lesermeinung