Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
25.09.2019, 12:35 Uhr

Mehrere Straßensperrungen in der Niedergrafschaft

Autofahrer brauchen in den kommenden Wochen viel Geduld: In Wietmarschen, Neuenhaus und Hoogstede kommt es zu Straßensperrungen. Betroffen sind die Landesstraßen zwischen Hohenkörben und Wietmarschen sowie die Vechtetalstraße bei Neuenhaus und Hoogstede.

Mehrere Straßensperrungen in der Niedergrafschaft

Ab Oktober gibt es mehrere Sperrungen in der Niedergrafschaft. Symbolfoto: Hille

Wietmarschen: Ab Freitag, 4. Oktober, beginnt die Fahrbahnsanierung der L45 und L67 zwischen Hohenkörben und Wietmarschen. In vier Bauabschnitten werden die beiden Straßen bis voraussichtlich Ende Dezember zeitweise voll gesperrt. Der erste Bauabschnitt beginnt an der Kreuzung L45/L67 und reicht bis hinter die Einmündung der Füchtenfelder Straße (K13). Das Passieren der Ortsdurchfahrt Wietmarschen ist in diesem Bauabschnitt daher nicht mehr möglich. Die Umleitung erfolgt aus allen Richtungen über Lohne und Dalum und wird entsprechend ausgeschildert.

Neuenhaus: Ab Montag, 7. Oktober, wird die Vechtetalstraße (K19) zwischen Kreisverkehrsplatz L44/K19 und der Hauptstraße in Gölenkamp für die Sanierung eines Rahmendurchlasses voll gesperrt. Die Umleitung erfolgt über die K22 und B403 und wird entsprechend ausgeschildert. Auch der Radverkehr kann die Brücke während der Baumaßnahme nicht passieren. Die Umleitungsstrecke für Radfahrer führt über den Braakendiek und die Hauptstraße und ist ebenfalls beschildert. Die Baumaßnahme wird im Dezember beendet sein.

Hoogstede: Ab Montag, 7. Oktober, bis voraussichtlich Dienstag, 15. Oktober, wird die Vechtetalstraße in Hoogstede zwischen der Wilsumer Straße (K14) und dem Kaller Weg für Straßenbauarbeiten voll gesperrt. Eine örtliche Umleitung ist ausgeschildert.

Lesermeinung
Bitte melden Sie sich an, um Kommentare lesen und schreiben zu können.