Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
19.04.2019, 21:53 Uhr

Kolpingwallfahrt: „Glaube hilft bei Verlusterfahrungen“

Rund 1000 Gläubige haben am Karfreitag an der Kolpingwallfahrt nach Wietmarschen teilgenommen. Am Abend sprach Domkapitular Ulrich Beckwermert in der Kirche. Er widmete sich in seiner Predigt auch der Zölibat-Diskussion und forderte mehr Offenheit.

Kolpingwallfahrt: „Glaube hilft bei Verlusterfahrungen“

In der Wallfahrtskirche von Wietmarschen feierten am Karfreitagabend rund 1000 Gläubige Gottesdienst. Foto: Wohlrab

Mit Tagespass jetzt lesen!

nur 0,99 €

Anmelden und Tagespass kaufen

Gutschein einlösen

Mit Abo immer informiert!

ab 1,99 €

GN-Online abonnieren

Abo-Angebote im Überblick

Lesermeinung
Bitte melden Sie sich an, um Kommentare lesen und schreiben zu können.