Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
11.12.2018, 17:22 Uhr

Kolpingsfamilie Wietmarschen gedenkt Begründer

Die Wietmarscher Kolpingsfamilie hat mit einem Gottesdienst in der Kirche St. Johannes Apostel ihren Gedenktag zu Ehren von Adolf Kolping begonnen. Sie erinnerten an den 1813 in Kerpen bei Köln geborenen Begründer des Kolpingwerkes.

Kolpingsfamilie Wietmarschen gedenkt Begründer

Den Geehrten gratulierten Dechant Gerhard Voßhage (links) sowie Finanzminister Reinhold Hilbers und der Kolping-Vorsitzende Norbert Stemann (2. und 3. von rechts). Foto: Lindwehr

Mit Tagespass jetzt lesen!

nur 0,99 €

Anmelden und Tagespass kaufen

Gutschein einlösen

Mit Abo immer informiert!

ab 1,99 €

GN-Online abonnieren

Abo-Angebote im Überblick

Lesermeinung
Bitte melden Sie sich an, um Kommentare lesen und schreiben zu können.
Nichts verpassen!

Meine GN: Persönliche Homepage

Regelmäßig informiert: Newsletter abonnieren