Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
25.11.2019, 14:30 Uhr / Lesedauer: ca. 3min

Grenzüberschreitende Ausstellung zu „Tod und Trauer“

Der Heimatverein Lohne hat in Kooperation mit dem Museum „Collectie Brands“ in Nieuw-Dordrecht, nahe der Stadt Emmen, die Ausstellung „Tod und Trauer – Brauchtum und Sitte früher und heute“ arrangiert. Sie ist nun im Heimathaus zu sehen.

Stellten die Ausstellung vor (von links): Gerhard Vedder, Maria Stevens, Walter Vogt, Bernd Rakers und Georg Borker.Foto: Lindwehr

Stellten die Ausstellung vor (von links): Gerhard Vedder, Maria Stevens, Walter Vogt, Bernd Rakers und Georg Borker.Foto: Lindwehr

Weiterlesen?

Bitte melden Sie sich mit einem gültigen Abo oder Tagespass an.

Mit Tagespass jetzt lesen!

nur 0,99 €

Anmelden und Tagespass kaufen

Gutschein einlösen

Mit Abo immer informiert!

ab 1,99 €

GN-Online abonnieren

Abo-Angebote im Überblick