Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
17.04.2019, 15:52 Uhr

FSV Füchtenfeld erspielt 10.000 Euro bei Beachvolleyball

Der Sportverein spendet das Geld an die Kinderkrebsstation Münster. Bei der Jahreshauptversammlung sind zudem Mitglieder für langjährige Mitgliedschaft geehrt worden.

FSV Füchtenfeld erspielt 10.000 Euro bei Beachvolleyball

Der neu gewählte Vorstand (von links): Ingo Seiler, Joachim Knoop, Dirk Janke, Daniel Schulz, Adrian Mahler, Lars Gorowicz, Franziska Voß, Heile Krükkert, Hartmut Freiwald, Helga Gorowicz, Bernhard Jeurink, Alice Kuipers, Gerlinde Lühn, Andre Freiwald, Pascal Klose, Helga Knoop und Johann Kuipers. Es fehlt Pascal Mahler.Foto: privat

Füchtenfeld Bei der Jahreshauptversammlung des FSV Füchtenfeld ist ein wichtiger Punkt auf der Agenda die Spende in Höhe von 10.000 Euro gewesen, die von der Beachvolleyballabteilung in 2018 beim Beachvolleyballturnier erspielt wurde, und an die Kinderkrebsstation Münster gespendet worden ist. Ebenfalls erwähnenswert waren zahlreiche Erfolge der Bouleabteilung. So wurde Marlin Kniebes Landesmeister in der Altersklasse U12 und Kati Kuipers Vizelandesmeister in der Altersklasse U15.

Anschließend wurden vom 1. Vorsitzenden Dirk Janke 44 Mitglieder für ihre langjährige Mitgliedschaft im Verein geehrt. Für 50 Jahre wurden Albin Arndt, Helmut Aßmann, Helga Gorowicz, Uwe Hufschlag, Brigitte Janke, Joachim Knoop, Reiner Lühn und Sylvia Wieland ausgezeichnet. Für 25 Jahre wurdenFriedhelm Geersen, Marvin Geersen, Martina Jeurink, Eduard Klaasen, Adrian Mahler, Heinz-Bernd Meyk, Kathrin Spickmann, Florian Tschechne, Maurice Vennegerts, Ingrid Witton, Nadine Witton und Sebastian Witton geehrt. Für zehnjährige Mitgliedschaft wurden Paula Pryzibilski, Anja Müller, Julian Töpler, Michael, Gina und Lorena Märzmann, Holger Borrighter, Nele und Luisa Knoop, Marlin Kniebes, Ramon Krabbe, Lea Veddern, Kevin Hangbers, Annika, Marie und Gitta Wigger, Burkhard Voß, Pascal Klose, Andrea Beniermann, Milla und Barbara Hertrampf, Anja und Louis Latour sowie Ina Wiggers geehrt.

Auch Neuwahlen standen auf dem Programm. Johann Kuipers wurde zum neuen 1. Vorsitzenden gewählt. Komplettiert wird der Vorstand von Bernhard Jeurink, Daniel Schulz, Pascal Mahler als Geschäftsführer, Ingo Seiler als Kassenwart und Heike Krükkert als Schriftführerin.

Bei einem kleinen Ausblick auf die kommenden zwei Jahre setzte der erste Vorsitzende Kuipers drei Schwerpunkte: die Vereinsentwicklung mit Unterstützung des KSB und LSB, die Einrichtung eines Vereinsraumes unter dem Arbeitstitel „FSV Klause“ sowie die Vorbereitung der 60-Jahr-Feier in 2021.

Lesermeinung
Bitte melden Sie sich an, um Kommentare lesen und schreiben zu können.