Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
04.04.2018, 17:23 Uhr

Fahrradsegnung: Mit Gottes Segen in die Pedale treten

Großer Andrang vor der katholischen Kirche St. Antonius Abt in Lohne: Rund 85 Mitglieder der Radsportgruppen aus Wietmarschen und Lohne wollten den Beginn der neuen Fahrradsaison zelebrieren. Nach einer kurzen Andacht ließen sie ihre Vehikel segnen.

Fahrradsegnung: Mit Gottes Segen in die Pedale treten

Mit Weihwasser segnet Pastor Paul Berbers (rechts) die Fahrräder der Radsportgruppen aus Wietmarschen und Lohne. Am Dienstagmorgen machten die Fahrradfreunde an der katholischen St.-Antonius-Abt-Kirche in Lohne Station, um für ihre Radtouren um göttlichen Beistand zu bitten. Foto: Hamel

Mit Tagespass jetzt lesen!

nur 0,99 €

Anmelden und Tagespass kaufen

Gutschein einlösen

Mit Abo immer informiert!

ab 1,99 €

GN-Online abonnieren

Abo-Angebote im Überblick

Karte

Lesermeinung
Bitte melden Sie sich an, um Kommentare lesen und schreiben zu können.
Nichts verpassen!