Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
24.04.2019, 16:26 Uhr

DKMS-Typisierungsaktion am Sonntag in Wietmarschen

Die Aktion „Gemeinsam mit Wietmarschen gegen Blutkrebs“ startet am Sonntag, 28. April, in Lohne und Wietmarschen. Im Wallfahrtsort erfolgt die Typisierung im Rahmen des Urbrecker-Marktes in der Sparkasse und in Lohne in der Grundschule.

DKMS-Typisierungsaktion am Sonntag in Wietmarschen

Sie rufen zu einer Typisierungsaktion in Wietmarschen und Lohne auf: (von links) Holger Hackmann, Leiter der Werbegemeinschaft Wietmarschen, Nina Märsmann, Theresa Altendeitering, Lea Brink (beide Lohne) und Peter Berning (WGW). Foto: Hermann Lindwehr

Von Hermann Lindwehr

Wietmarschen Die Werbegemeinschaft Wietmarschen (WGW) führt auf Initiative von Nina Märsmann und der Landjugend Lohne eine große DKMS-Typisierungsaktion durch. Unter dem Motto „Gemeinsam mit Wietmarschen gegen Blutkrebs“ startet diese Aktion am Sonntag, 28. April, parallel in Lohne und Wietmarschen. Im Wallfahrtsort erfolgt die Typisierung im Rahmen des Urbrecker-Marktes von 12 bis 18 Uhr in den Räumen der Sparkasse und in Lohne ebenfalls von 12 bis 18 Uhr in der Grundschule.

„Für diese Aktion brauchen wir neben Personen, die sich registrieren lassen, weitere Unterstützung in Form von Spenden und Helfern. Lohner und Wietmarscher Unternehmen, Vereine und Gruppen beteiligen sich an der Aktion. Geldspenden helfen Leben retten: Jede Registrierung kostet die DKMS 35 Euro“, erklären Holger Hackmann, Leiter der WGW, Nina Märsmann, Theresa Altendeitering, Lea Brink (beide Lohne) und Peter Berning (WGW). Spenden können an die Kreissparkasse Tübingen, IBAN DE64 64150020000025 5556 mit dem Verwendungszweck WLO001 geschickt werden.

Weitere Informationen sind erhältlich bei Holger Hackmann unter Telefon 05925 99442.

Lesermeinung
Bitte melden Sie sich an, um Kommentare lesen und schreiben zu können.