Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
30.07.2018, 15:28 Uhr

Bei Wohnungsdurchsuchung in Lohne Diebesgut entdeckt

Die Polizei hat am Montagvormittag in Lohne die Wohnung eines jungen Ehepaars durchsucht. Dabei entdeckten die Beamten große Mengen Diebesgut und Hehlerware.

Bei Wohnungsdurchsuchung in Lohne Diebesgut entdeckt

Das Bild zeigt einen Teil der sichergestellten Gegenstände. Foto: Polizei

Lohne Da bei der Polizei ein Hinweis einging, vollstreckten die Beamten am Montagvormittag einen Durchsuchungsbeschluss in einer Wohnung in Lohne. Sie wollten Waffen und ein Einhandmesser sicherstellen. Vor Ort traf die Polizei auf die beiden verheirateten Bewohner, einen 26-Jährigen und eine 32-Jährige.

Bei der Durchsuchung der Wohnung fanden die Beamten eine Schreckschusswaffe, die sie sicherstellten, heißt es in einer Pressemitteilung. Darüber hinaus öffneten die Ermittler einen verschlossenen Raum, in dem kistenweise Waren lagen. Alle originalverpackt und teilweise noch mit Preisschildern versehen. Darunter zahlreiche Drogerieartikel, Bekleidung, Elektroartikel, Haushaltswaren, Lebensmittel und große Mengen von hochwertigen Spirituosen wie Whisky, Rum und Champagner.

Im Rahmen der Ermittlungen zur Herkunft der Waren stellte sich heraus, dass diese vermutlich illegal erworben oder entwendet wurden. Die Beamten stellten alle Gegenstände sicher. Ein Transporter brachte sie zur Polizeidienststelle. Es handelt sich um Waren im Wert von mehreren tausend Euro. Die Zuordnung der Gegenstände und die Ermittlungen zur Herkunft dauern an.

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Orte

Lesermeinung
Bitte melden Sie sich an, um Kommentare lesen und schreiben zu können.