19.09.2019, 15:13 Uhr / Lesedauer: ca. 2min

Ausstellung zum Thema „Gebietsreform“ im Rathaus in Lohne

Im Rathaus der Gemeinde Wietmarschen hängen zurzeit viele alte Fotos von Lohnern sowie Schepsdorfern aus den Jahren 1972 bis 1974. Walter Vogt vom Heimatverein Lohne hatte die Idee zu dieser Ausstellung zum Thema „Gebietsreform“.

Aufregende Zeiten werden durch viele Fotos in Erinnerung gerufen.Foto: privat

Aufregende Zeiten werden durch viele Fotos in Erinnerung gerufen.Foto: privat

Premium-Inhalt
Dieser Inhalt ist zahlenden Lesern von GN-Online vorbehalten.
am beliebtesten

Nur 0,99 € für einen Monat!
GN-Online erst einmal in Ruhe kennenlernen.
 

größter Preisvorteil

6 Monate lesen für 1,15 €/Woche
Sparpreis für alle, die dauerhaft gut
informiert sein wollen.

GN-App inklusive
Mehr als 700 neue Artikel pro Woche
Anschließend monatlich kündbar

Copyright © Grafschafter Nachrichten / Weiterverwendung und -verbreitung nur mit Genehmigung.