Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
21.01.2018, 15:52 Uhr

Zwölf Verletzte bei Wohnhausbrand in Rheine

Bei einem Wohnhausbrand in Rheine im Münsterland sind zwölf Menschen verletzt worden.

Zwölf Verletzte bei Wohnhausbrand in Rheine

Feuerwehrleute löschen am Sonntag einen Brand in einem Wohnhaus in Rheine. Foto: Jens Keblat/dpa

dpa Rheine.Die Polizei sprach von fünf schwer verletzten Bewohnern – darunter auch ein elfjähriges Kind – und sieben Leichtverletzten. Das Feuer war in der Nacht zum Sonntag in dem Mehrfamilienhaus ausgebrochen. Die Rettungskräfte rückten mit einem Großaufgebot an und löschten die Flammen. Am Montag solle ein Gutachter die Brandursache klären, sagte ein Sprecher der Polizei.

Karte

Lesermeinung
Bitte melden Sie sich an, um Kommentare lesen und schreiben zu können.