Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
19.05.2020, 09:55 Uhr / Lesedauer: ca. 2min

Zu Pfingsten: Open-Air-Comedy im Autokino in Rheine

Bereits bei der Beantragung des „Autokinos 2.0“ hatten die Veranstalter die Idee, an Pfingsten etwas Spezielles zu bieten. Als besonderes „Kulturbonbon“ haben sie ein „XXL-Comedy-Open-Air-Programm“ auf die Beine gestellt. Auch bekannte Namen sind dabei.

Mehr als Filme hat das Autokino in Rheine am Pfingstwochenende im Programm. Symbolfoto: dpa

Mehr als Filme hat das Autokino in Rheine am Pfingstwochenende im Programm. Symbolfoto: dpa

Rheine Das Programm beginnt am Samstag, 30. Mai, 17 Uhr, mit den aus der Sendung „Nightwash“ bekannten Künstlern Tutty-Tran, Amjad und Nizar. Der Auftritt verspricht eine geballte Ladung Comedy-Power mit jungen Künstlern, die nicht nur im TV, sondern auch in den sozialen Netzwerken bereits viele Fans haben.

Weiter geht es am Sonntag, 31. Mai, 17 Uhr, mit den Comedians Ingo Appelt und Benni Stark. „In Zeiten von Corona haben wir eine Alternative für Live-Vorstellungen gefunden: das gute alte Autokino oder auch den Auftritt mit eingebautem Virenschutz. Wenn ich spucke, macht ihr einfach in der ersten Reihe die Scheibenwischer an,“ so Ingo Appelt. In seinem neuen Soloprogramm begibt sich Benni Stark, der als zweiter Comedian an diesem Abend auftritt, dahin, wo es wehtut: in die ehemalige Wirkungsstätte seines Schaffens – die Verkaufsfläche eines großen Modehauses. Stark war Herrenausstatter und schöpft in seinem Programm aus seinem reichen Erfahrungsschatz aus dieser Zeit. Den Abschluss des Comedy-Programms bildet am Montag, 1. Juni, 17 Uhr, eine Comedy-Mix-Show, moderiert von Sascha Korf, mit Gästen wie Roberto Capitonie, Johannes Flöck und Jacqueline Feldmann. Gemeinsam gestalten sie den Abend und hoffen auf reichlich Zuspruch in Form von Lichthupen.

„Wir freuen uns sehr drüber, dass wir hier in Rheine mit den Unternehmen, Akteuren und Gastronomen ein großartiges Gemeinschaftsprojekt entwickeln konnten, um dem Standort und der Region etwas Besonderes zu bieten“, sind sich die Veranstalter und Projektpartner einig. Auch an das leibliche Wohl der Zuschauer haben sie gedacht: „Wer beim vielen Lachen während des ,XXL-Comedy-Open-Air-Programms‘ einmal durstig und hungrig wird, kann im Drive-in per WhatsApp viele Leckereien bestellen, die den Comedy-Genuss noch abrunden“. Das Autokino ist auf dem Firmengelände „Vega“ in der Meitnerstraße 8 zu finden.

Tickets für alle drei Abende gibt es bei allen bekannten Eventim-Vorverkaufsstellen in Rheine und auf www.cinetech.de. Weitere Informationen sind auch auf www.stadthalle-rheine.de erhältlich.

  • Drucken
  • Kommentare 0
  • rating rating rating rating rating
Corona-Virus