29.11.2020, 14:52 Uhr / Lesedauer: ca. 3min

Stadtmauer in Ochtrup bietet kein Schutz vor Eroberern

Archäologen haben an der Bültstraße/Dränke in Ochtrup Spuren frühneuzeitlicher Stadtbefestigung gefunden. Gegen die Eroberung Ochtrups durch spanische Truppen sei die Töpferstadt damals allerdings nicht gefeit gewesen, erzählt LWL-Archäologe Dennis Becker. Foto: Archäologie am Hellweg eG/ Ulrich Holtfester

Archäologen haben an der Bültstraße/Dränke in Ochtrup Spuren frühneuzeitlicher Stadtbefestigung gefunden. Gegen die Eroberung Ochtrups durch spanische Truppen sei die Töpferstadt damals allerdings nicht gefeit gewesen, erzählt LWL-Archäologe Dennis Becker. Foto: Archäologie am Hellweg eG/ Ulrich Holtfester

Corona-Virus