Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
21.01.2020, 16:05 Uhr / Lesedauer: ca. 2min

Mann aus dem Kreis Borken verliert Geld an „große Liebe“

Statt die große Liebe zu finden, verlor ein Mann aus dem Kreis Borken eine fünfstellige Geldsumme. Über ein soziales Netzwerk hatte er Kontakt zu einer Frau, die ihn wiederholt um Geld bat. Die Polizei Borken warnt nun vor dem sogenannten Love-Scamming.

Nach dem Aufdecken eines Falls des sogenannten Love- oder Romance-Scamming hat Polizei Borken vor dem leichtgläubigen Versenden von Geld an unbekannte Internetbekanntschaften gewarnt. Symbolfoto: Sebastian Gollnow/dpa

Nach dem Aufdecken eines Falls des sogenannten Love- oder Romance-Scamming hat Polizei Borken vor dem leichtgläubigen Versenden von Geld an unbekannte Internetbekanntschaften gewarnt. Symbolfoto: Sebastian Gollnow/dpa

Weiterlesen?

Bitte melden Sie sich mit einem gültigen Abo oder Tagespass an.

Mit Tagespass jetzt lesen!

nur 0,99 €

Anmelden und Tagespass kaufen

Gutschein einlösen

Mit Abo immer informiert!

ab 1,99 €

GN-Online abonnieren

Abo-Angebote im Überblick