Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
28.10.2019, 16:58 Uhr / Lesedauer: ca. 1min

Flughafen Münster-Osnabrück nimmt Flugbetrieb nach Wien auf

Gute Nachrichten für Wien-Urlauber: Direktflüge in die österreichische Hauptstadt gibt es nun auch ab dem Flughafen Münster-Osnabrück. Um 9.10 Uhr startete am Montag der erste Lauda-Flug.

Der erste Flieger stand am Montagmorgen am FMO zum Boarding bereit. Künftig wird Lauda viermal in der Woche Wien ansteuern. Foto: FMO

Der erste Flieger stand am Montagmorgen am FMO zum Boarding bereit. Künftig wird Lauda viermal in der Woche Wien ansteuern. Foto: FMO

Greven Wie die GN bereits berichteten, haben Reisende künftig die Möglichkeit, viermal pro Woche vom Flughafen Münster-Osnabrück in die österreichische Hauptstadt zu fliegen. „Mit Wien haben wir endlich wieder das Ziel im Flugplan, das insbesondere von den Unternehmen in der Region am häufigsten nachgefragt wurde“, erklärte FMO-Geschäftsführer Professor Dr. Rainer Schwarz bei der Aufnahme des Flugbetriebs.

  • Drucken
  • Kommentare 0
  • rating rating rating rating rating