Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
18.02.2018, 15:48 Uhr

Festnahmen nach Anschlag auf Orientladen in Westerkappeln

Nach dem Brand eines Orientladens am 7. Februar in Westerkappeln hat die Staatsanwaltschaft Münster die Festnahme von sieben Tatverdächtigen bestätigt. Die Ermittler gehen davon aus, dass der Inhaber und sein Bruder den Anschlag in Auftrag gegeben haben.

Festnahmen nach Anschlag auf Orientladen in Westerkappeln

Eine Verpuffung und ein anschließendes Feuer hatten in Westerkappeln im Kreis Steinfurt ein Geschäft für orientalische Lebensmittel zerstört. Foto: dpa

Mit Tagespass jetzt lesen!

nur 0,99 €

Anmelden und Tagespass kaufen

Gutschein einlösen

Mit Abo immer informiert!

ab 1,99 €

GN-Online abonnieren

Abo-Angebote im Überblick

Karte

Lesermeinung
Bitte melden Sie sich an, um Kommentare lesen und schreiben zu können.
Nichts verpassen!

Meine GN: Persönliche Homepage

Regelmäßig informiert: Newsletter abonnieren