Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
03.02.2020, 18:02 Uhr / Lesedauer: ca. 2min

Entwarnung: Kein Corona-Virus am Mathias-Spital in Rheine

Der Flughafen Münster/Osnabrück hatte am Sonntag einen ersten Corona-Alarm: Eine Passagierin aus Peking zeigte Symptome während ihres Rückflugs. Sie wurde auf eine Isolierstation nach Rheine gebracht. Jetzt gibt es Entwarnung.

Eine 50-jährige Chinesin war in das Mathias-Spital gebracht worden, nachdem sie bei einem Flug „Symptome“ gezeigt haben. Foto: Sven Rapreger

Eine 50-jährige Chinesin war in das Mathias-Spital gebracht worden, nachdem sie bei einem Flug „Symptome“ gezeigt haben. Foto: Sven Rapreger

Weiterlesen?

Bitte melden Sie sich mit einem gültigen Abo oder Tagespass an.

Mit Tagespass jetzt lesen!

nur 0,99 €

Anmelden und Tagespass kaufen

Gutschein einlösen

Mit Abo immer informiert!

ab 1,99 €

GN-Online abonnieren

Abo-Angebote im Überblick

Corona-Virus