Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
04.02.2020, 19:04 Uhr / Lesedauer: ca. 2min

Die Region freut sich auf das Honky-Tonk-Festival Rheine

Im Hypothalamus, Auf dem Thie 15, spielen die Gogorillas. Foto: privat

Im Hypothalamus, Auf dem Thie 15, spielen die Gogorillas. Foto: privat

Weiterlesen?

Bitte melden Sie sich mit einem gültigen Abo oder Tagespass an. Alle Inhalte auf GN-Online stehen Ihnen dann uneingeschränkt zur Verfügung.

Mit Abo immer informiert!

ab 1,99 €

GN-Online abonnieren

Abo-Angebote im Überblick

Mit Tagespass jetzt lesen!

nur 0,99 €

Anmelden und Tagespass kaufen

Gutschein einlösen

Copyright © Grafschafter Nachrichten - Weiterverwendung und -verbreitung nur mit Genehmigung.
/
Die Region freut sich auf das Honky-Tonk-Festival Rheine
Mama Mucke heißt es bei Yessss.Music in der Straße Auf dem Thie 19. Foto: privat

Die Region freut sich auf das Honky-Tonk-Festival Rheine
Im Bolero am Heiliggeistplatz 7 rocken Juicy Fruits. Foto: Manfred Pollert

Die Region freut sich auf das Honky-Tonk-Festival Rheine
Das kleine Besteck bringt die Boxen im Bertling an der Münsterstraße 1 in Vibration. Foto: Udo Schweins

Die Region freut sich auf das Honky-Tonk-Festival Rheine
Die Band Bad Penny spielt im Echtzeit am Marktplatz 13. Die Musiker verstehen sich als Soul-Folk-Soldiers. Foto: Thomas Paulus

Die Region freut sich auf das Honky-Tonk-Festival Rheine
Im Café Extrablatt an der Herrenschreiberstraße 14 sind Jamstreet mit Soul-, Funk- und Partyhits zu hören. Foto: privat

Die Region freut sich auf das Honky-Tonk-Festival Rheine
Helmut Orosz singt in der Ratsdeele an der Klosterstraße 15 Cover „von hart bis zart“. Foto: privat

Die Region freut sich auf das Honky-Tonk-Festival Rheine
Groove Center bringen einen Mix aus Charts, Soul, Funk sowie Pop und Rock auf die Bühne im Café Einstein an der Matthiasstraße 6.

Corona-Virus