30.08.2021, 07:00 Uhr / Lesedauer: ca. 3min

Baustelle am Verkehrsknotenpunkt Rheine-Nord: Ende in Sicht

Das 2,47 Millionen Euro schwere Straßenbauprojekt in Rheine-Nord geht dem Ende entgegen. Für den 17. September ist die Freigabe geplant. Foto: Attermeyer

Das 2,47 Millionen Euro schwere Straßenbauprojekt in Rheine-Nord geht dem Ende entgegen. Für den 17. September ist die Freigabe geplant. Foto: Attermeyer

Angebot

Für 4 Cent pro Tag dauerhaft bestens informiert!

Das ist ja fast geschenkt: Für nicht mal 4 Cent am Tag genießt du 4 Wochen lang die neusten Meldungen auf GN-Online, hast Zugriff auf alle Artikel, Bildergalerien, Videos und die GN-App. Kurzum: Den ganzen Tag News und top recherierte Artikel für nicht einmal 4 Cent am Tag oder 99 Cent in 4 Wochen.

 Voller Zugriff auf alle GN-Online-Inhalte
 Mehr als 700 neue Artikel pro Woche
 News, Videos und Bildergalerien
GN-App inklusive
 Anschließend monatlich kündbar

Damit du mitreden kannst: Abonnenten diskutieren aktuell vor allem diese GN-Artikel:
Corona-Virus