gn-logo-signet1 Monat für 9,90 € 0,99 €

Danke, dass Sie unseren Lokaljournalismus unterstützen.

  • Voller Zugriff auf alle Inhalte
  • GN-App inklusive
  • Mehr als 700 neue Artikel pro Woche
sburkert
Steffen Burkert,
Chefredakteur Digital
Aktualisiert: 15.11.2022, 16:02 Uhr / Lesedauer: ca. 2min

13-jähriges Mädchen gefesselt in Wald bei Ostbevern gefunden

Ein Diensthundeführer der Polizei (links) geht von einem Fahrzeug mit einem belgischen Schäferhund zu einem kleinen Waldstreifen, in dem am Morgen eine 13jährige bewusstlos aufgefunden worden war. Das 13-jähriges Mädchen war in Ostbevern im Münsterland auf dem Weg zur Schule offenbar unter nicht näher bekannten Umständen angegriffen worden. Das Mädchen sei von einem Passanten bewusstlos am Boden liegend gefunden und vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht worden, sagte eine Polizeisprecherin. Foto: dpa/Guido Kirchner

© picture alliance/dpa

Ein Diensthundeführer der Polizei (links) geht von einem Fahrzeug mit einem belgischen Schäferhund zu einem kleinen Waldstreifen, in dem am Morgen eine 13jährige bewusstlos aufgefunden worden war. Das 13-jähriges Mädchen war in Ostbevern im Münsterland auf dem Weg zur Schule offenbar unter nicht näher bekannten Umständen angegriffen worden. Das Mädchen sei von einem Passanten bewusstlos am Boden liegend gefunden und vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht worden, sagte eine Polizeisprecherin. Foto: dpa/Guido Kirchner

Von dpa

Premium-Inhalt
Dieser Inhalt ist zahlenden Lesern von GN-Online vorbehalten.

Angebot: 59,40 € 29,90 € zahlen,
6 Monate lesen

Voller Zugriff auf alle Inhalte
GN-App inklusive
Mehr als 700 neue Artikel pro Woche

Copyright © Grafschafter Nachrichten / Weiterverwendung und -verbreitung nur mit Genehmigung.