Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Video
08.08.2018 Lingen gedenkt hingerichteten Widerstandskämpfern
Lingen: Im Mai 1940 überfiel die deutsche Wehrmacht Belgien. Nach nicht einmal drei Wochen kapitulierte Belgien. Aufgrund dieser Ereignisse formierte sich die Widerstandsgruppe "De Zwarte Hand". 12 Mitglieder wurden nach ihrer Gefangennahme in Lingen hingerichtet. Zum 75. Jahrestag gedachten Bürger und Vertreter der Stadt den Widerstandskämpfern.
  • Twitter
  • Facebook
  • Google+
Lesermeinung