Schellack: "Ich hab ein Diwanpüppchen"

Beschreibung
Das fünfköpfige Ensemble "Schellack", bestehend aus den Grafschafter Musikern Heinz Bausen, Jürgen Huth, Tobias Klomp, Sabine Kluge und Dieter Linnenbaum, gibt am 19. Juni sein erstes Open-Air-Konzert im Innenhof des Klosters. Mit dem Lied „Ich hab ein Diwanpüppchen“, einem Foxtrott aus der Operette „Die Blume von Hawaii“, nehmen sie ihre Zuhörer mit auf eine Reise in die Zwanziger- bis Vierzigerjahre des vergangenen Jahrhunderts. Musikalische Verstärkung bekommt das Quintett von der bekannten Sopranistin Armanda ten Brink und dem niederländischen Schlagzeuger Yannick Bergevoet. Mit kurzen Informationen und kleinen Anekdoten führt Moderator Reinhard Prüllage das Publikum durch das neue Programm.
1/1
Veranstaltungsbild
Veranstaltungsdaten
Ort
Nordhorn
Veranstaltungsort
Kloster Frenswegen, Klosterstraße 9
Raum
Innenhof
Kategorie
Musik
Homepage
-
GN-CARD-Vorteil
Tipp der Redaktion Tipp der Redaktion
Anbieterdaten
Verein Schellack Ensemble
Weimarer Ring 3
49828 Neuenhaus
Termine
Es sind keine aktuellen Termine vorhanden.
Karte
Hinweis

Bei Veranstaltungen kann es trotz sorgfältiger Recherche zu Irrtümern oder auch zu kurzfristigen Änderungen und Absagen kommen. Für die Richtigkeit aller Angaben übernimmt der Verlag keine Gewähr. Bitte wenden Sie sich im Zweifel direkt an den Veranstalter, um sich zu vergewissern, ob insbesondere Termine, Preise, Veranstaltungsorte etc. noch gültig sind.