Willkommen!

Nur 0,99 € im 1. Monat

 Monatlich kündbar
Alle GN-Online-Inhalte
GN-Online-App inklusive
Bereits registriert?
Hinweis

Coronavirus: Für viele Veranstaltungen gelten die aktuellen Kontaktbeschränkungen sowie Abstands- und Hygieneregeln. Bei einigen Veranstaltungen ist die Teilnahme nur nach vorheriger Anmeldung möglich. Es kann auch sein, dass Veranstaltungen kurzfristig verlegt oder abgesagt werden. Weitere Informationen hierzu können bei den jeweiligen Veranstaltern vor Ort erfragt werden.

Oskar und die Dame in Rosa

Beschreibung
In dem Schauspiel von Eric-Emmanuel Schmitt mit Doris Kunstmann in der Hauptrolle liegen Lachen und Weinen dicht beieinander: Oma Rosa bringt den unheilbar kranken Oskar dazu, sich jeden Tag wie zehn Jahre seines Lebens vorzustellen. Auf diese Weise durchlebt er ein ganzes Menschenleben: erste Liebe, Eifersucht, Midlife-Crisis und das Alter, bis er mit 110 Jahren zu müde ist, um noch älter zu werden.
1/1
Veranstaltungsbild
Veranstaltungsdaten
Ort
Schüttorf
Veranstaltungsort
Theater der Obergrafschaft, Hermann-Schlikker-Straße 1
Kategorie
Theater/Bühne
Anbieterdaten
Firma Theater der Obergrafschaft
Hermann-Schlikker-Straße 1-3
48465 Schüttorf
Termine
Datum
Einlass
Anfang
Ende
26.11.2021
---
19:30
---
Terminverschiebung: Nachholtermin für die ursprünglich am 22.03.2021 geplante Aufführung. Bereits erworbene Eintrittskarten behalten ihre Gültigkeit.
Karte
  • Twitter
  • Facebook
Hinweis

Bei Veranstaltungen kann es trotz sorgfältiger Recherche zu Irrtümern oder auch zu kurzfristigen Änderungen und Absagen kommen. Für die Richtigkeit aller Angaben übernimmt der Verlag keine Gewähr. Bitte wenden Sie sich im Zweifel direkt an den Veranstalter, um sich zu vergewissern, ob insbesondere Termine, Preise, Veranstaltungsorte etc. noch gültig sind.