Willkommen!

GN-Online für nur 0,99 € einen Monat lang in Ruhe testen.

 Monatlich kündbar
Alle GN-Online-Inhalte
GN-Online-App inklusive
Bereits registriert?
Hinweis

Coronavirus: Für viele Veranstaltungen gelten die aktuellen Kontaktbeschränkungen sowie Abstands- und Hygieneregeln. Bei einigen Veranstaltungen ist die Teilnahme nur nach vorheriger Anmeldung möglich. Es kann auch sein, dass Veranstaltungen kurzfristig verlegt oder abgesagt werden. Weitere Informationen hierzu können bei den jeweiligen Veranstaltern vor Ort erfragt werden.

Femme Fatale: Heldinnen der Freiheit

Beschreibung
Gemeinsam erkunden Marie Giroux (Gesang), Sylke Hannasky (Schauspiel) und Jenny Schäuffelen (Klavier), was die "Femme Fatale" ausmacht. Schön und gefährlich zugleich? Andererseits ist da viel zu wenig, um sie zu beschreiben, kein Adjektiv gut genug, um der Wahrheit annähernd gerecht zu werden. Von Cleopatra über Beate Uhse bis Marie Curie werden einige Geheimnisse liebevoll gelüftet, ohne sie zu entblößen. Die Darstellerinnen, eine charmante Conférenciere, eine putzverrückte, sensible Pianistin und eine „moussierende“ Chanteuse, präsentieren musikalische und literarische Porträts von einigen Schwestern, die den Frauen ein großes Stück Freiheit und Gleichberechtigung geschenkt haben.
1/1
Veranstaltungsbild
Veranstaltungsdaten
Ort
Emlichheim
Veranstaltungsort
Haus Ringerbrüggen, Rathausstraße 6
Kategorie
Theater/Bühne
GN-CARD-Vorteil
Tipp der Redaktion Tipp der Redaktion
Anbieterdaten
Firma Bürgergemeinschaft Emlichheim
Bessemsland 21
49824 Emlichheim
Termine
Es sind keine aktuellen Termine vorhanden.
Karte
  • Twitter
  • Facebook