Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
23.01.2018, 12:14 Uhr

Unbekannte stehlen Richtfunkantennen in der Niedergrafschaft

Erst hat Sturm „Friederike“ einen Richtfunkmast in Haftenkamp gefällt, dann kamen Diebe. Sie haben mehrere Antennen gestohlen.

Unbekannte stehlen Richtfunkantennen in der Niedergrafschaft

Die Polizei ermittelt im Fall von gestohlenen Richtfunkantennen in Gölenkamp. Symbolfoto: Stephan Konjer

gn Gölenkamp. Bislang unbekannter Täter haben vier Richtfunkantennen samt Zubehör von dem Gelände des Sportplatzes Haftenkamp gestohlen, teilt die Polizei mit. Während des Sturms „Friederike“ in der vergangenen Woche stürzte ein Richtfunkmast zu Boden. An der Spitze dieses Mastes befanden sich die nun entwendeten Antennen.

Der Diebstahl fiel erst Montag auf, da die Antennen wieder instand gesetzt werden sollten. Nach Angaben der Betreiberfirma beläuft sich der Schaden auf rund 3000 Euro. Es liegen keine Täterhinweise vor. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei in Emlichheim unter 05943 92000 zu melden.

Nichts verpassen!

Meine GN: Persönliche Homepage

Regelmäßig informiert: Newsletter abonnieren

Lesermeinung
Bitte melden Sie sich an, um Kommentare lesen und schreiben zu können.