29.04.2019, 16:22 Uhr / Lesedauer: ca. 1min

Salonkonzert mit Kammermusikerin Saskia Spinder

In ihrem Salonkonzert in Uelsen präsentiert die Gitarristin ihre neueste CD-Aufnahme „Evocación“ mit Werken von Johann Sebastian Bach bis Barrios und Llobet.

Die niederländische Gitarristin Saskia Spinder präsentiert am 19. Mai beim zweiten Uelser Salonkonzert ihre neueste CD-Aufnahme „Evocación“ mit Werken von Bach bis Barrios und Llobet. Foto: privat

Die niederländische Gitarristin Saskia Spinder präsentiert am 19. Mai beim zweiten Uelser Salonkonzert ihre neueste CD-Aufnahme „Evocación“ mit Werken von Bach bis Barrios und Llobet. Foto: privat

Uelsen Die Gitarristin Saskia Spinder gestaltet am Sonntag, 19. Mai, um 18 Uhr, das zweite Salonkonzert der Uelser Konzertreihe des Jahres 2019. Wie gewohnt findet die Musikveranstaltung im Trausaal des neuen Rathauses in Uelsen statt.

Saskia Spinder studierte Gitarre an der Hochschule in Enschede bei Jorge Oraison. Neben ihren Solokonzerten spielt die Niederländerin in verschiedenen kammermusikalischen Formationen. In ihrem Salonkonzert in Uelsen präsentiert die Gitarristin ihre neueste CD-Aufnahme „Evocación“ mit Werken von Johann Sebastian Bach bis Barrios und Llobet.

Die Uelser Salonkonzerte werden von der Volksbank Niedergrafschaft unterstützt. Karten zum Preis von 14 Euro gibt es im Büro der Musikschule Niedergrafschaft, Telefon 05942 575, sowie an allen ProTicket-Vorverkaufsstellen. Inhaber einer GN-Card erhalten 1,40 Euro Rabatt. Der Abendkassenzuschlag beträgt zwei Euro.

Copyright © Grafschafter Nachrichten / Weiterverwendung und -verbreitung nur mit Genehmigung.
Newsletter
Corona-Virus