Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
19.11.2019, 16:43 Uhr / Lesedauer: ca. 1min

Menken neuer Bürgermeister von Getelo

Die Gemeinde Getelo hat einen neuen Bürgermeister: Hartmut Menken ist seit 12. November Vorsitzender des Gemeinderats. Er folgt auf Lukas Scholte-Hagen, der das Ehrenamt des Bürgermeisters nach acht Jahren aus persönlichen Gründen abgegeben hat.

Hartmut Menken (rechts) übernimmt das Bürgermeister-Amt von Lukas Scholte-Hagen. Foto: privat

Hartmut Menken (rechts) übernimmt das Bürgermeister-Amt von Lukas Scholte-Hagen. Foto: privat

Getelo Hartmut Menken ist der neue ehrenamtliche Bürgermeister der Gemeinde Getelo. Er übernimmt das Amt von Lukas Scholte-Hagen. Er hatte diesen Schritt bereits vor Monaten angekündigt, bleibt dem Gemeinderat aber als Mitglied bis zum Ende der Ratsperiode 2021 erhalten. Hartmut Menken war bisher Erster stellvertretender Bürgermeister, in dieser Funktion folgt ihm nun Gerwin Wolbink. Zweiter Stellvertreter bleibt Günter Grote. Hartmut Menken stand auf Vorschlag von Lukas Scholte-Hagen zur Wahl. Er und Gerwin Wolbink wurden jeweils einstimmig in ihre Ehrenämter gewählt. Hartmut Menken ist 46 Jahre alt, verheiratet und Vater von drei Kindern. Er ist Standortleiter der Raiffeisen Ems-Vechte in Uelsen und seit 2011 als CDU-Mitglied im Gemeinderat Getelo und im Samtgemeinderat Uelsen kommunalpolitisch tätig.

  • Drucken
  • Kommentare 0
  • rating rating rating rating rating