Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
25.01.2018, 10:19 Uhr

Einbrecher flüchtet und baut Unfall

Der Einbruch eines bislang Unbekannten am Mittwoch in Wielen blieb nicht unbemerkt. Der Tatverdächtige flüchtete und es kam zum Verkehrsunfall.

Einbrecher flüchtet und baut Unfall

Symbolfoto: Stephan Konjer

gn Wielen. Ein bislang unbekannter Täter drang in der Nacht zu Mittwoch gegen 4.30 Uhr in eine Garage in der Dorfstraße in Wielen ein, um dort diverses Werkzeug zu stehlen, teilt die Polizei mit. Der 52-jährige Hausbewohner wurde durch verdächtige Geräusche auf den Einbruch aufmerksam. Er sprach den Einbrecher an, der augenblicklich flüchtete und mit einem VW Caddy mit niederländischen Kennzeichen über die Industriestraße in Richtung Emlichheim davonfuhr.

Es kam zum Unfall, bei dem der Einbrecher in einem Vorgarten in Ratzel landete. An dem VW Caddy entstand erheblicher Sachschaden, sodass dieser nicht mehr fahrbereit war. Auf bislang unbekannte Art und Weise machte er sich von der Unfallstelle davon. Die Fahndung der Polizei verlief ohne Erfolg.

Der Tatverdächtige ist etwa 25 Jahre alt. Er trug eine Basecap. Weitere Angaben sind derzeit nicht bekannt.

Im Rahmen der Ermittlungen wurde ein weiterer Einbruch in der Straße Am Waldrand bekannt. Hier drang ein Unbekannter durch eine Tür in das Einfamilienhaus ein und entwendete unter anderem diverse Elektronikgeräte. Ob ein Tatzusammenhang besteht, wird derzeit geprüft. Die Ermittlungen dauern an.

Wer Hinweise auf die Einbrüche oder den Tatverdächtigen geben kann, wird gebeten sich bei der Polizei in Emlichheim unter der Rufnummer 05943 92000 zu melden.

Newsletter
Nichts verpassen! Newsletter abonnieren.
Lesermeinung
Bitte melden Sie sich an, um Kommentare lesen und schreiben zu können.