Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
10.03.2019, 13:17 Uhr

Baum stürzt auf parkendes Auto in Halle

Ein größerer Baum ist durch die starken Windböen am Samstagnachmittag auf etwa drei Meter Höhe abgeknickt und zum Teil auf ein geparktes Auto gestürzt. Die Freiwillige Feuerwehr Uelsen zerteilte die Äste mit einer Motorsäge.

Baum stürzt auf parkendes Auto in Halle

Größere Äste sind am Samstag auf ein geparktes Auto gestürzt. Foto: Freiwillige Feuerwehr Uelsen

Halle Aufgrund des Sturmtiefs ist ein größerer Baum an der Höcklenkamper Straße in Uelsen-Halle am Samstagnachmittag abgeknickt. Die Äste des Baumes fielen dabei zum Teil auf ein geparktes Auto. „Die Ortsfeuerwehr Uelsen wurde um 17.11 Uhr alarmiert und rückte mit zwei Fahrzeugen und elf Kameraden aus“, berichtet die Wehr am Sonntag. Mithilfe einer Motorsäge zerteilten die Kameraden die Äste in kleinere Stücke und entfernten sie vom Auto. „Auch ein größerer Ast, der sich in einen anderen Baum verfangen hatte, wurde entfernt“, heißt es in der Mitteilung.

Baum stürzt auf parkendes Auto in Halle

Größere Äste sind am Samstag auf ein geparktes Auto gestürzt. Foto: Freiwillige Feuerwehr Uelsen

Lesermeinung
Bitte melden Sie sich an, um Kommentare lesen und schreiben zu können.