Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
06.06.2020, 06:00 Uhr / Lesedauer: ca. 2min

Autozirkus gastiert am Wochenende am ZAK in Uelsen

Eine Auszeit von der Corona-Pandemie bietet sich allen Zirkusfans am ZAK in Uelsen. Am Samstag, 6., und Sonntag, 7. Juni, gibt es dort eine ganz besondere Artistikshow zu sehen.

Auf einen unterhaltsamen Zirkusbesuch vom eigenen Auto aus dürfen sich Besucher in Uelsen freuen. Symbolfoto: Uwe Anspach/dpa

Auf einen unterhaltsamen Zirkusbesuch vom eigenen Auto aus dürfen sich Besucher in Uelsen freuen. Symbolfoto: Uwe Anspach/dpa

Uelsen Ein Zirkuserlebnis der besonderen Art erwartet kleine und große Artistikfans an diesem Wochenende in Uelsen, wenn der Autocirkus am ZAK seine Pforten öffnet. Vom eigenen Auto aus können Besucher des Zirkus beobachten, wie insgesamt fünf Artisten ihr Können unter anderem im Todesrad, in der Motorradkugel oder auf dem Trampolin unter Beweis stellen. Darüber dürfen sich Besucher auf spannende Jonglagen auf dem Hochseil und atemberaubende Kunststücke am Ring freuen. Die Vorstellungen finden statt am Samstag, 6. Juni, ab 17 Uhr und am Sonntag, 7. Juni, jeweils ab 14 und 17 Uhr. Der Einlass auf das Veranstaltungsgelände an der Rudolf-Diesel-Straße 14 beginnt jeweils eine Stunde vor Showbeginn. Wie die Organisatoren mitteilen, dürfen Besucher ihr Fahrzeug zur Sicherstellung der coronabedingten Hygienevorgaben nur für den Gang zur Toilette verlassen. Alle Artisten arbeiten jedoch in mehreren Metern Höhe, damit sie von jedem Auto aus gut sichtbar sind. Weitere Informationen zum Autocirkus gibt es auf www.zak-uelsen.com.

  • Drucken
  • Kommentare 0
  • rating rating rating rating rating
Copyright © Grafschafter Nachrichten - Weiterverwendung und -verbreitung nur mit Genehmigung.
Corona-Virus