Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
02.02.2018, 09:34 Uhr

Autofahrerin verliert wegen Glätte die Kontrolle

Eine 52-jährige Niederländerin ist am Donnerstagmorgen mit ihrem Auto von der Uelsener Straße in Wilsum abgekommen. Sie rutschte in den Straßengraben und musste von der Feuerwehr aus ihrem Auto befreit werden.

Autofahrerin verliert wegen Glätte die Kontrolle

Eine Autofahrerin ist am Donnerstagmorgen bei Glätte von der Straße abgekommen. Symbolfoto: Konjer

gn Wilsum. Eine 52-jährige Frau aus den Niederlanden wurde bei einem Verkehrsunfall auf der Uelsener Straße in Wilsum am Donnerstagmorgen schwer verletzt. Sie war gegen kurz nach 7 Uhr mit ihrem Mitsubishi in Richtung Emlichheim unterwegs, wie die Polizei mitteilte. Bei Straßenglätte verlor sie dort die Kontrolle über ihr Fahrzeug, geriet auf die Gegenfahrbahn und rutschte in einen dortigen Straßengraben.

Sie verletze sich dabei am Rücken und musste folglich von der Feuerwehr aus ihrem Auto befreit werden. Sie wurde ins Krankenhaus eingeliefert. Die Höhe des entstandenen Sachschadens ist bislang unbekannt.

Themen

Orte

Karte

Newsletter
Nichts verpassen! Newsletter abonnieren.
Lesermeinung
Bitte melden Sie sich an, um Kommentare lesen und schreiben zu können.