Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
12.09.2019, 08:18 Uhr

Niederländische und deutsche Soldaten helfen auf den Bahamas

dpa Berlin Niederländische und deutsche Marinesoldaten haben ihren Hilfseinsatz auf den vom Hurrikan „Dorian“ verwüsteten Bahamas begonnen. Das Docklandungsschiff „Johan de Witt“, ein Hubschrauberträger, sei gestern eingetroffen, teilte die niederländische Marine mit. An Bord des Schiffes sind auch 66 deutsche Marinesoldaten. Der Einsatz soll nach Angaben des Verteidigungsministeriums in Berlin bis zum 18. September dauern. Die „Jan de Witt“ ist ein Multifunktionsschiff, das auch als Transporter und mobile Arbeitsplattform dienen kann.

Lesermeinung