Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
17.03.2019, 12:50 Uhr

Neuer Deutscher Jazzpreis geht an Shreefpunk plus Strings

dpa Mannheim Die von dem Trompeter Matthias Schriefl gegründete Band Shreefpunk plus Strings hat den mit 10 000 Euro dotierten Neuen Deutschen Jazzpreis gewonnen. Die Gruppe um den 37-jährigen Musiker wurde am späten Abend im Finale in Mannheim vom Publikum gewählt. Kern der 2003 gegründeten Band sind ein Trio mit Trompete, Bass und Gitarre, das je nach Bedarf erweitert wird.

Lesermeinung