Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
18.01.2019, 12:48 Uhr

Männliche Spitzenpolitiker sind keine Haushalts-Profis

dpa Berlin Kritische Anmerkungen von Bundestagspräsident Wolfgang Schäuble zur Gleichberechtigung von Mann und Frau bei Putzen, Kochen und Hausarbeit haben teils zerknirschte Reaktionen ausgelöst. Die „Bild“-Zeitung zitierte mehrere männliche Bundestagspolitiker mit Äußerungen, wie sie selbst es zuhause halten. „Ich koche sehr gern“, sagte dazu Bundesarbeitsminister Hubertus Heil. „Und ich räume regelmäßig die Geschirrspülmaschine ein und aus. Ich muss aber gestehen, dass ich ansonsten nur selten dazu komme, im Haushalt mitzuhelfen.“ Auch Linken-Fraktionschef Dietmar Bartsch gab sich eher verlegen.

Lesermeinung