Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
16.06.2019, 23:54 Uhr

Lufthansa dampft Gewinnziel ein - Preiskampf belastet

dpa Frankfurt/Main Der heftige Preiskampf im europäischen Luftverkehr durchkreuzt die Gewinnpläne der Lufthansa. Wegen eines „aggressiven“ Geschäftsausbaus von Billigairlines und der dadurch fallenden Ticketpreise dürfte der operative Gewinn des Konzerns in diesem Jahr nur 2,0 bis 2,4 Milliarden Euro erreichen. Das teilte die Airline mit. Bisher ging das Management von 2,4 bis 3,0 Milliarden Euro aus. Während das Geschäft auf der Langstrecke weiterhin gut laufe, dürfte die Billigtochter Eurowings wegen des harten Wettbewerbs die Gewinnschwelle verfehlen, hieß es.

Lesermeinung