Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
10.11.2019, 14:56 Uhr

Klimaprotest am Flughafen Berlin-Tegel: Polizei-Großeinsatz

dpa Berlin Mit einem Großeinsatz hat die Berliner Polizei auf Klimaproteste am Hauptstadt-Flughafen Tegel reagiert. Weil dafür auch die zum Flughafen führende Autobahnausfahrt gesperrt wurde, mussten viele Passagiere aus ihren Taxis steigen und zu Fuß die letzten Meter zum Flughafen laufen. Es kam zu Staus und Verkehrsbehinderungen. An den Bushaltestellen am Terminal bildeten sich lange Schlangen. Der Flugverkehr wurde nicht behindert. Gut 100 Menschen demonstrierten im Hauptgebäude und davor aus Klimaschutzgründen gegen den Flugverkehr.

Lesermeinung