Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
28.01.2020, 12:50 Uhr / Lesedauer: ca. 1min

Elsässischer Sterne-Koch Émile Jung gestorben

dpa Straßburg Der französische Sterne-Koch Émile Jung ist tot. Jung war ein Aushängeschild der elsässischen und der französischen Gastronomie und jahrelang Chefkoch des Restaurants „Au Crocodile“ in Straßburg. Bei der Bekanntgabe der neuen Auszeichnungen des französischen Gastronomieführers „Guide Michelin“ würdigte Gwendal Poullennec, der Chef der Feinschmecker-Bibel, ihn mit den Worten, Jung habe die französische Gastronomie und die elsässische Region hochgehalten. Monique Jung bestätigte den Tod ihres Ehemannes auf Facebook. Nähere Angaben gab es zunächst nicht.

  • Drucken
  • Kommentare 0
  • rating rating rating rating rating
Corona-Virus