Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
12.11.2019, 16:54 Uhr

Buschfeuer in Australien - Rauch über Sydney

dpa Sydney In Australien haben sich die verheerendsten Buschbrände seit Jahren weiter ausgebreitet. Etwa 10 000 Quadratkilometer Land stehen nach Behördenangaben inzwischen allein im südöstlichen Bundesstaat New South Wales in Flammen. Heute blieben in Australiens bevölkerungsreichstem Bundesstaat und dessen Hauptstadt Sydney mehr als 600 Schulen geschlossen. Erstmals rief die Feuerwehrbehörde die Risikostufe „katastrophale Feuergefahr“ aus - dies galt auch für Vororte sowie einige weiter im Inneren gelegene Wohngebiete des Großraums Sydney.

Lesermeinung