Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
16.10.2019, 17:52 Uhr

Brexit-Lösung verzögert sich

dpa Brüssel Kurz vor dem EU-Gipfel haben die EU und Großbritannien versucht, letzte Hürden vor einer Brexit-Einigung abzuräumen. EU-Unterhändler Michel Barnier wertete die Gespräche positiv, wies aber auf ungelöste Probleme hin. Ziel ist ein Vertragsentwurf, den der Gipfel morgen oder übermorgen billigen könnte. Ein Abschluss der Verhandlungen verzögerte sich aber im Laufe des Tages immer weiter. Umstritten ist nach wie vor die Frage, wie die Grenze zwischen dem britischen Nordirland und dem EU-Staat Irland offen gehalten werden kann.

Lesermeinung