Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
14.02.2019, 02:46 Uhr

Berichte: Von Grundrente profitieren vor allem Ost-Rentner

dpa Berlin Von einer Grundrente nach dem Modell von SPD-Sozialminister Hubertus Heil würden nach Medienberichten Rentner in Ostdeutschland anteilsmäßig wohl besonders profitieren. Die Rente vieler westdeutscher Frauen würde hingegen nicht aufgestockt, weil sie nicht lange genug eingezahlt haben, berichteten die „Bild“-Zeitung und die „B.Z.“ unter Berufung auf Berechnungen des Instituts der der deutschen Wirtschaft. Eine Grundrente solle beziehen, wer ein Einkommen von weniger als 80 Prozent des Durchschnittslohns und mindestens 35 Beitragsjahre aufweise.

Lesermeinung