Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
20.07.2019, 07:02 Uhr

AfD-Chef: Abgrenzung des „Flügels“ von „jedem Extremismus“

dpa Berlin AfD-Chef Jörg Meuthen hat den rechtsnationalen „Flügel“ seiner Partei zu einer klaren Distanzierung von extremistischen Tendenzen aufgerufen. „Ich verlange vom "Flügel", sich absolut trennscharf von jedem Extremismus abzugrenzen“, sagte Meuthen den Zeitungen der Funke Mediengruppe. „Das ist zwingend. Wir wollen eine Volkspartei sein. Dafür dürfen wir aber nicht jeden Unfug dulden.“ Der Wortführer des „Flügels“, der thüringische Landeschef Björn Höcke, hatte kürzlich mit einer Kampfansage an den Bundesvorstand den Zorn vieler AfD-Politiker auf sich gezogen.

Lesermeinung