Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
24.02.2018, 04:00 Uhr

Holzmechaniker/in

Schulische Voraussetzungen: Hauptschule; Ausbildungsdauer: 3 Jahre; Berufsschule/Ort: GBS Nordhorn; wichtige Schulfächer: Mathematik und Technik

Holzmechaniker/in

Holzmechaniker arbeiten mit hochmodernen Maschinen. Foto: privat

Holzmechaniker gelten als die „Tischler“ der Industriebetriebe. Bei der Nordhorner Rosink GmbH Objekteinrichtungen, die anspruchsvolle Einrichtungen für Handel, Banken, Verwaltungen und Gastronomie entwickelt, produziert und montiert, werden sie seit Jahrzehnten ausgebildet. Jonas Köller, Mohammad Cheik-Zain und Dustin Wiels gehören zu den Nachwuchskräften, die diesen Beruf in der Fachrichtung Möbelbau und Innenausbau erlernen.

Allen gemeinsam ist, dass sie über ein Praktikum zur Berufswahl und zum jetzigen Arbeitgeber gekommen sind. „Viele unserer Auszubildenden haben diesen Weg gewählt. Wir konnten uns einen Eindruck verschaffen, ob die Leute für die Arbeit geeignet sind. Und bis auf wenige Ausnahmen hat es gepasst. Die Übernahme nach der Lehre ist die Regel“, sagen übereinstimmend die Fertigungsleiter Jörg Wiggers und Guido Harmsen, die die Auszubildenden auf ihrem Weg begleiten.

Inzwischen haben Jonas Köller, Mohammad Cheik-Zain und Dustin Wiels schon viele Einblicke in ihren Ausbildungsberuf erhalten. Die Palette reicht vom Lackieren über das Schleifen und Furnieren bis hin zum Möbelbau. Neben Holz arbeiten sie auch mit den Materialien Glas, Metall und Kunststoff. Weitere Inhalte der Ausbildung sind unter anderem der Umgang mit CNC-Technik, die Steuerung sowie die Wartung der Produktionsanlagen.

Neben der Tätigkeit im Betrieb sind die Auszubildenden auch auf Montage unterwegs. Diese Erfahrung haben sowohl Mohammad Cheik-Zain als auch Jonas Köller gemacht, und sie sind sichtlich stolz, für so renommierte Firmen wie Microsoft und Philips oder auch für den niedersächsischen Landtag gearbeitet zu haben.

Folgende Betriebe bilden aus:

gn-startklar.de

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Karte

Lesermeinung
Bitte melden Sie sich an, um Kommentare lesen und schreiben zu können.